Produktionsablauf

Verpackungsentwicklung

Zeichnen

In unserer Entwicklungsabteilung entwerfen unsere Packmitteltechnologen die Verpackungsmuster. Sie greifen dabei auf Standards wie FEFCO oder ECMA zurück, oder entwicklen individuelle Verpackungslösungen – maßgeschneidert für das jeweilige Produkt und seinen unterschiedlichen Anforderungen. Von Beginn an werden wichtige Kennziffern wie bspw. Durchstoßwiderstand berücksichtigt und das richtige Material festgelegt.
Entwicklung Plotter Plotten

Plotten

Am Computer wird die CAD-Zeichnung der Verpackung erstellt. Anschließend wird das sogenannte Weißmuster bzw. der Dummy von einem Kurvenschreiber (Plotter) aus dem Karton geplottet und getestet.

Testen

Höchste Qualität ist unsere Leitlinie und auch das was uns von unseren Mitbewerbern abhebt. Daher legen wir besonders großen Wert auf umfangreiche Tests, um sicherzustellen, dass unsere Muster genau Ihren Vorstellungen entsprechen. In mehreren Runden wird das Design und die Konstruktion der Verpackung bis zur Perfektion optimiert. Bei diesem Schritt arbeitet die Entwicklungsabteilung eng mit den Sachbearbeitern und den Kunden zusammen.
Grafik

Grafik

Sobald die finale Konstruktion der Verpackung feststeht, wird die CAD-Zeichnung, also die Kontur der Verpackung, an den Kunden geschickt. Nun kann der hauseigene Grafiker oder eine externe Agentur das grafische Design erstellen. Anschließend werden die fertigen Druckdaten an uns zurückgesendet.
Druckerei-Verpackungsproduktion-Druckbogen-Maier

Bedruckung

Um Kosten zu sparen werden meist mehrere Nutzen der Druckdaten auf einem großen Bogenformat angeordnet. Unter Berücksichtigung von Sonderfarben, Schmuckfarben und sonstigen Veredelungsmöglichkeiten, werden unsere Karton- und Wellpappbögen von der Druckerei mit Ihrer Grafik bedruckt.
Stanzform

Stanzformbau

Basierend auf unserer CAD-Zeichnung lassen wir das Stanzform-Werkzeug anfertigen. Die Unterschiedlichen Linienarten wie Rillungen, Schneidelinien etc. werden in höchster Präzision mit Stanzmessern in eine Holzform eingearbeitet. Mit der Stanzform stanzen wir im späteren Verlauf die flachliegende Form der Verpackung aus dem Druckbogen heraus.
Kaschiermaschine Bögen Verkleben Produktion ikMaier Kaschiermaschine Produktion ikMaier

Kaschieren

Unter Kaschieren versteht man in der Verpackungsproduktion das Verkleben bzw. Verleimen mehrerer Lagen gleicher oder verschiedener Materialien. Ein robustes Material, wie bspw. ein Wellpappbogen aus C-Welle, kann nicht, bzw. nur mit Qualitätseinbußen bedruckt werden. Beim Kaschieren wird ein starker Wellpappbogen mit einem dünnerer, bedruckten Karton aufgezogen. Abhängig von den eingesetzten Materialien wird beim Kaschieren spezieller Klebestoff oder Leim eingesetzt.
Schnellschneider Produktion

Schneiden

Um die Druckbögen an unsere Stanzen anzupassen, werden diese mithilfe eines Schnellschneiders auf das richtige Format zurechtgeschnitten.

Ausbrechen

Beim Ausbrechen werden die gestanzten Verpackungsnutzen aus dem Druckbogen herausgetrennt. Um Abfälle zu vermeiden und Kosten zu senken, legen wir bereits bei der Druckbogenerstellung mehrere Nutzen auf einem Bogen an.
Faltschachtel Aufrichter Verpackungsproduktion Maier

Kleben

Mit einer Faltschachtelklebemaschine wird auf den Klebeflächen der ausgebrochenen Nutzen Leim oder Heißkleber aufgetragen und anschließend unter hohem Druck verklebt.
Value Adding Services ikMaier Value Adding Services Verpacken ikMaier

Value Adding Services

Sie entscheiden, ob Ihre Verpackung platzsparend flachliegend geliefert wird, oder ob Sie diese aufgerichtet und sofort einsatzbereit möchten. Wir bieten zahlreiche weitere Value Adding Services wie beispielsweise Konkektionierung, Cellophanierung und vieles mehr.
Lieferung

Lieferung

Dank unseres eigenes Fuhrparks können wir eine fristgerechte Lieferung Ihrer Verpackungen garantieren.

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen